Mitwirken / Terminkalender

 

Das nächste Monatstreffen findet am 19. September 201beim Bahnhof Frenkendorf/Füllinsdorf statt: 

Dienstag, 19.09.2017, ca.19:15 Uhr Ankommen und Austausch, danach beginnt die Sitzung um 19:30 Uhr

im Sophie Blocher Haus, Bahnweg 2 + 4, 4402 Frenkendorf

 

Freundliche Einladung für Dienstag, 19. Sept 2017, 19:30 Uhr

(einfache Verpflegung während der Sitzung )

Wasser, Geschirr, Früchte und Süsses stellt uns das Haus bereit, vielen Dank dafür!!!

 

Im Sophie Blocher Haus, Bahnweg 2+4, Frenkendorf

im Mehrzweckraum 306 im obersten Stock – einfach beim Eingang fragen.

Ankunft der S3 in Frenkendorf-Füllinsdorf ist 19.13 (Liestal ab 19.11) oder

19.14 (Basel ab 19.01 Gleis 17). Vom Bahnhofgebäude ca. 150 Meter Richtung Basel, rechts das rote Haus, Eingang in der Mitte des Hauses.

Parkplätze im Quartier oder beim Bahnhof – nicht vor dem Haus

 

Liebe Aktive und Interessierte der GWÖ der Region Basel /Nordwestschweiz

 

Du bist herzlich zum nächsten regionalen GWÖ-Treffen eingeladen. Auch für neu Interessierte offen und eine gute Gelegenheit, uns kennen zu lernen.

Wer hat Zeit und Lust sich zu engagieren? Wir brauchen Menschen mit Schwung und Umsetzungswille dieser Ideen. Bitte melde dich per Mail oder Telefon bei mir wenn du mithelfen willst, an diesem Abend aber nicht dabei sein kannst.

 

Themen:

  1. Begrüssung – gibt es neue Interessierte? – kurze Vorstellung.
  2. Buchprojekt – Wir haben uns für 2017 das Ziel gesetzt, über das Verteilen von Büchern neue Menschen für die GWÖ zu begeistern und unsere Basis zu verbreitern. Sind wir auf gutem Weg dazu? Wie sind die Erfahrungsberichte vom Weitergeben an Bekannte und erste Rückmeldungen der Beschenkten? Haben wir das neue Buch zum Fairen Welthandel selber gelesen?
  3. Schwerpunkte 2018 unser Engagement in der Regionalgruppe. Wer möchte sich für welches Thema engagieren (Ich als Konsument, Firmen, Bildungsinstitute, Gemeinden) Referate organisieren? Referenten und Hilfe des CH Vereins vorhanden.
  4. Nachfolge des Koordinators Nordwestschweiz? Wer hat Zeit und Lust sich zu engagieren und den Laden voranzutreiben?
  5. Terminplanung 2018 wie viele Treffen machen wir und wann? Ein weiteres offenes Treffen für alle inkl. Gästen ist am 21. November 2017 geplant.
  6. Heini Thommen und Reto haben das Papier „Das Gemeingut der Menschheit“ im April überarbeitet, wir fanden aber noch nicht Zeit es genauer zu diskutieren. Ich hänge es dieser Einladung nochmals an, evtl. gibt es Fragen oder Anregungen dazu.
  7. Varia Neuigkeiten oder Themen die von dir kommen und den Weg nicht in die Einladung gefunden haben.

Das Treffen dauert ca. 1.5 Stunden und lädt zur Mitgestaltung ein. So erreichst du die Züge um 21.14 Uhr wieder.

 

Herzliche Grüsse        Andreas Spuler Tel. +41 76 437 11 63

Koordinator GWÖ Basel/Nordwestschweiz

 internationale GWÖ-Seite www.ecogood.org

 

 

Für 2017 sind folgende Termine vorgesehen (Änderungen vorbehalten):

19. September 2017 und 21. November 2017 

 

Ergänzende Arbeitstermine für Interne Gruppen sind am (Änderungen vorbehalten):

In Bearbeitung

 

Zielsetzungen

 

Erfahrungsbericht zweier Studentinnen der Uni Basel

Der Beitrag von Carina und Fabienne enthält eine klare, gut verständliche Einführung in die Gemeinwohl-Ökonomie sowie den persönlichen Erfahrungsbericht über ihren ersten Besuch eines Monatstreffens im Borromäum und eignet sich prima zur Information für Interessierte, die den Anschluss an die GWÖ-Basel/Nordwestschweiz suchen.