Search the Wiki

Viewing 1 to 6 of 6 items
Search results:

Mitwirken / Terminkalender

  Das nächste Monatstreffen findet am 19. September 2017 beim Bahnhof Frenkendorf/Füllinsdorf statt:  Dienstag, 19.09.2017, ca.19:15 Uhr Ankommen und Austausch, danach beginnt die Sitzung um 19:30 Uhr im Sophie Blocher Haus, Bahnweg 2 + 4, 4402 Frenkendorf   Freundliche Einladung für Dienstag, 19. Sept 2017, 19:30 Uhr (einfache Verpflegung während der Sitzung ) Wasser, Geschirr, Früchte und Süsses stellt uns das Haus bereit,  Full Article…

Aktuell

Wer über die internationale Bewegung der GEMEINWOHL-ÖKONOMIE auf dem Laufenden sein möchte, besucht am besten die Website https://www.ecogood.org/ * Podiumsdiskussion „Andere Werte – Neue Wirtschaft – wie wir unsere Zukunft sinnvoller gestalten“ Pascal Couchepin, Wirtschafts- und Innenminister und bekleidete 2003 und 2008 das Amt des Bundespräsidenten. Christian Felber, ist Begründer des Projekts Gemeinwohl-Ökonomie und der Gemeinwohl-Bilanz  Full Article…

Vernetzung

GWÖ-Community (internationales Netzwerk) >>> nach unten scrollen und auf ‚Vernetzungsseite‘ klicken. Dort sind auch die GWÖ-Regionalgruppen in der Schweiz aufgelistet, die so genannten Energiefelder.   Das Energiefeld Basel/Nordwestschweiz kooperiert im Besonderen mit dem benachbarten südbadischen Energiefeld Lörrach.   Im Weiteren gibt es eine grössere Anzahl Organisationen, deren Ziele mit jenen der Gemeinwohl-Ökonomie mehr oder weniger übereinstimmen oder  Full Article…

Pressespiegel

Geld kann nur Mittel zum Zweck sein / Neue Luzerner Zeitung, 12. November 2012 Gemeinwohlökonomie – Christian Felber in Dornach / Artikel von Dorothee Deimann und Simon Mugier, KunstRaum Rhein, 26./27. Februar 2013 Simon Sennrich konzipierte für das Jugendheim Erlenhof einen der ersten Gemeinwohl-Berichte der Schweiz / Basellandschaftliche Zeitung, 21.  Juni 2013 Christian Felber in  Full Article…

Kontakt

basel[at]gemeinwohl-oekonomie.org Hast du Fragen oder Anregungen? Sende einfach ein E-Mail.                    

Willkommen

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein alternatives Wirtschaftssystem, das auf Menschenwürde, Solidarität, Kooperation, ökologischer Verantwortung, sozialer Gerechtigkeit, demokratischer Mitbestimmung und Transparenz aufbaut. Das Gelingen von zwischenmenschlichen und ökologischen Beziehungen wird zum Ziel wirschaftlichen Handelns. Der Beitrag zum Gemeinwohl wird zur neuen Bedeutung von unternehmerischem Erfolg und mit der Gemeinwohl-Bilanz gemessen. Die Gemeinwohl-Ökonomie ist weder das beste aller Wirtschaftsmodelle,  Full Article…